Termine - Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. (JGV)

Direkt zum Seiteninhalt

Termine

Bitte beachten Sie:
Eine verbindliche Anmeldung zur Mitgliederversammlung wie zum Mittwochsclub ist unter den aktuellen Bedingungen der Covid-19-Pandemie zur Wahrung und Gewährleistung der entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen verpflichtend.
Im Gebäude besteht Maskenpflicht. Wenn Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, können Sie Ihre Maske ablegen.
Ihre Anmeldung nimmt Helga Schmucker unter Tel. 02463-5489 oder unter der Email: Eschmucker@t-online.de
entgegen.
30. September
Mittwochsclub: „1820 — Die Wiener Schlussakte und ihre Bedeutung für das Rheinland" mit Dr. Mahmoud Kandil, Schlosskapelle der Zitadelle Jülich, 19.30 Uhr
25. Oktober
Kino im KUBA: „Exhibition on Screen: Rembrandt"
Einführung: Guido von Büren (Einlass: 13.30 Uhr, Beginn 14.00 Uhr), Reservierung unter www.kuba-juelich.de. Eintritt: 6,- EUR.
28. Oktober
Mitgliederversammlung 2020,
Schlosskapelle der Zitadelle Jülich, 18.00 Uhr
 
Mittwochsclub: „1520 — Die Krönung Karls V. in Aachen und die Folgen" mit Guido von Büren, Schlosskapelle der Zitadelle Jülich, 19.30 Uhr
30. Oktober -
1. November
Workshop in Zusammenarbeit mit dem Opladener Geschichtsverein
 
l. November 2020 von 1979 e.V. Leverkusen und der Thomas-Morus-Akademie:„Aufbruch, Neugestaltung und Kontinuitäten. Europäische Stadtentwicklung in der Zwischenkriegszeit (1918—1939)", Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg
30. Oktober 2020
Öffentlicher Abendvortrag „Vereinigte Staaten von Europa. Die zivilgesellschaftliche Idee von Europa nach 1918" mit Prof. Dr. Wolfgang Schmale,
Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg, 20.00 Uhr
Nähere Informationen zu Workshop und Abendvortrag finden sich in einem eigenen Flyer, den wir Ihnen gerne zuschicken. Er ist auch abrufbar unter http://juelich-gv.de/aktuell-.html.
18. November
Abschlussveranstaltung „Zwischen ,Führer' und Freiheit. Bombenkrieg und ,Befreiung' an der Rur", Kulturbahnhof, 18.30 Uhr
25. November
Mittwochsclub: „1870 — Der deutsch-französische Krieg und das Rheinland"
mit Georg Mölich, Schlosskapelle der Zitadelle Jülich, 19.30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt